Tag Archives: genießen

Handy beiseite

3 Nov

handy-weg

„Die Tage war ich in einem Suppenrestaurant. Direkt gegenüber saß eine Frau, die ausschließlich mit ihrem Smartphone beschäftigt war. Eigentlich hätte ich ihr direkt in die Augen schauen können… Den Löffel in der einen und das Handy in der anderen Hand, fehlte es nicht viel und sie hätte sich ihr Handy, anstatt des Löffels in den Mund gesteckt. Nicht eine Sekunde ließ sie ihr geliebtes Teil aus den Händen. Nein, damit war nicht ihre leckere Suppe gemeint, sondern das technische Gerät. Wenn man sie hinterher gefragt hätte, wie ihr Essen geschmeckt hat oder welche Sorte sie hatte, hätte sie wahrscheinlich keine Antwort geben können. Dieses Bild hat mir noch mehr gezeigt, wie wichtig es ist, den Moment genießen zu können.“

Sonnenfrau

Tschüss existieren

13 Jul

leben

„Bei diesen ganzen News, die momentan rumschwirren und aus eigener Erfahrung kann ich nur eins sagen -> Leben, leben, leben!! Tschüss existieren… So oft es geht, zwischendurch. Aufmerksam für die kleinen Dinge sein. Alles machen was Spaß macht, egal was andere denken, Hauptsache es fühlt sich gut an und verletzt niemanden: Tanzen, lachen, lieben, feiern, verrückt sein… Viel Gutes für den Körper tun, Ernährung, Sport usw., aber das Wichtigste dabei: den Moment in vollen Zügen genießen. Alles andere ist so unwichtig, ich werde mich nicht mehr mit Nebensächlichkeiten aufhalten.“

Sonnenfrau

Reduzieren und genießen

3 Sep

urlaub

„Die Tage klagte jemand, dass sein Urlaub dieses Jahr so langweilig war, weil er mal wieder NUR in Spanien war. Seine Eltern hätten auf Mallorca ein Haus und es wäre jedes Jahr dasselbe. Ich verstehe, dass man neue Kulturen kennenlernen möchte etc., was spricht also dagegen, zu sparen und dafür zu arbeiten, dass man sich selbst eines Tages so etwas leisten kann?  Sind es nicht die Dinge, die uns glücklich machen, für die wir so lange kämpfen mussten, bis wir sie endlich erreicht haben?! Jeden Tag Champagner trinken ist doch langweilig, aber wenn man sich bewusst etwas gönnt, weiß man es erst zu schätzen. Nach längerer Zeit in anderen Gegebenheiten, kann auch das eigene Bett oder ein belegtes Brötchen vom Bäcker, wie das schönste Hotel oder eine Festtagsmahlzeit, sein. Also, öfters reduzieren, um es dann noch mehr zu genießen.“

Sonnenfrau

Dankbar fürs Alter

27 Mai

geburtstag

„Für mich ist es ein großes Fragezeichen, warum viele bereits mit 30 anfangen, sich selbst und andere als „alt“ zu bezeichnen?  Hallllllloooooo?! Im Idealfall liegen 2/3 des Lebens noch vor einem. Das würde ja heißen, dass man sich 60 Jahre beschweren muss, wie alt man gerade ist?!  Dann lieber jeden Tag so gut wie möglich genießen und dankbar sein, für jeden einzelnen, den man gesund erlebt.“

Sonnenfrau

Moment genießen

23 Okt

handy

„Wenn Leute selbst in großen, überwältigenden Augenblicken in ihr Handy gucken, anstatt den Moment zu genießen, kriege ich eine Gänsehaut vor Abartigkeit.“

Sonnenfrau

Montags-Motivation

22 Sep

samstag

„Ohne Montag keinen Samstag. Einen guten Wochenstart, genießt den Tag!“

Sonnenfrau